Markt der Kulturen Pirna 2017

Am 20.5.2017 war Bird e.V. beim „Markt der Kulturen“ in Pirna mit einem eigenen Zelt vertreten und warb für seine Botschaft eines konstruktiven und friedvollen Miteinanders aller Menschen in unserer Gesellschaft, unabhängig von Herkunft oder Glaube bzw. Weltanschauung.

Unser Infostand

Bird Mitglieder (von links nach rechts) Amal Reich,
die „Blues brothers“ Stefan Beckmann und Sebastian Römisch – unterwegs „im Auftrag des Herrn“,
sowie Roland Vetters.

Plakate über die Weltreligionen der Stiftung Weltethos im Hintergrund

Die interreligiöse Friedensbotschaft des Papstes.

Hinduistische Glaubensschwester und – brüder.

Muslime und Buddhisten im Gespräch.

Ahmad Aslaoui (Islamisches Zentrum Dresden),
Heiner Dinglinger (Buddhistisches Kulturzentrum Sachsen e.V.),
Arua MC Peace (Flüchtling und syrischer Rapper aus Yarmuk, Damaskus)