Eröffnung der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018

Bundesweite Auftaktveranstaltung der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Dresden,
mit dem Thema

„ISLAMFEINDLICHKEIT ALS HERAUSFORDERUNG DER GEGENWART“

Montag, 12. März, 18 Uhr
Neues Rathaus, Plenarsaal,
Rathausplatz 1, 01067 Dresden

Mit dabei:

  • Oberbürgermeister Dirk Hilbert,
  • der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer,
  • der Vorstand der Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus Dr. Jürgen Micksch,
  • der Präsident der UNESCO-Städtekoalition gegen Rassismus Benedetto Zacchiroli,
  • derVorsitzende des Zentralrats der Muslime Aiman Mazyek und die
  • Marwa-El Sherbini-Stipendiatin Youmna Fouad

Vortrag von Prof. Dr. Kai Hafez mit anschließender Diskussion.

Veranstalter: Integrations- und Ausländerbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden,
Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus.

Die musikalische Umrahmung wird von BIRD e. V. und dem Zamirchor Bayreuth übernommen.

Im Nachgang sind alle Anwesenden herzlich zu Info-Börse im Festsaal eingeladen. Es stellen sich Vereine und Projekte vor, die mit ihrer Arbeit ein Zeichen gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*